♥ Cats of Love ♥

♥ Meine Katzen und ich ♥

Amun & Timmi

     

Anck-sun-Amun kurz Amun und Timmi Torpelino kurz Timmi sind meine 2 kater die leider nach der Trennung bei meinem Ex blieben! Nicht weil Er es sol wollte sondern die 2 Kater haben es entschieden. Ich habe mir damls extra ne Wohnung gesucht die Katzentauglich ist und wie ich in der Wohnung war kamen Amun und Timmi zu mir. Aber nach 3 Tagen stellte ich traurig fest das sie Ihre riesen Hütte mit 160qm und 85qm Dachterasse vermissten. Sie fühlten sich einfach nicht wohl. Und so schwer es mir fiehl lies ich sie zurück in ihr altes Zuhause weil es war das Beste für sie. bei mir wären sie nie glücklich geworden. Aber ich kann immer und jederzeit sie besuchen. Eine Ecke weiter und den Schlüßel hab ich auch….

Amun ist am 30.05.2004 geboren. Wir waren damals auf einer Fohlentaufe eingeladen und die Babys waren in einem Stall. Hans meinte direkt NEIN! aber ich verliebte mich unsterblich in das schwarze Wollknäule. Die Kundin von uns wußte das ich im Juli Geburtstag habe und kam an meinem geburtstag mit einem Korb und nem kleinen schwarzen Kater zu uns in den laden. Um Hans war es geschehen, vergessen ein nein. Amun wurde verwöhnt wie kein Anderes Lebewesen…. Er kam morgens mit ins Geschäft tobte dort den ganzen tag rum und nachmittags ging es ins Körbchen und nach hause… Es war toll. Dann sah ich zufällig Timmi im Netz und meinte nur Ey ein Freund wäre nach 1 Jahr nicht schlecht…. So kam Timmi zu uns. Er ist am 27.04.2005 geboren und er war winzig wie er zu uns kam. Naja Amun war gar nicht begeistert. Es war ein Krieg und der blanke Horror einer Zusammenführung und dauerte fast 1 jahr. Aber weggeben wollten wir Timmi auch nicht weil er einfach ein Schatz ist! Und die Wohnung war ja nun so groß das man sich aus dem Weg gehen konnte.

Nachdem Timmi ca. 6 Monate bei uns war passierte ein schrecklicher Unfall. Wir hatten die Dachterasse nicht mit Netz zugemacht weil Amun sowieso nie Anstalten machte irgendwie über die Brüstung zu wollen und eigendlich die Brüstung auch zu hoch war. Aber der kleine Spanier wollte es wissen und versuchte hoch zu klettern und es passierte. Er stürzte aus dem 5. Stock auf Aspahlt. Wir liefen direkt runter, er lag da blutete aus Mund und Nase und ich schrie…. Zum Doc und er mußte dort bleiben! Am nächsten tag die Erlösung, er hatte leichte innere verletzungen, einen Schock aber sonst NICHTS! 1 Woche später war der Balkon komplett vernetzt!!!! Ja schimpft ruhig Ihr habt alle Recht und ich will gar nicht dran denken ws hätte passieren können!

Heute sind Amun und Timmi zwar Kumpels aber so richtige Freunde eher Nicht. Man tolleriert sich…. Amun ist ein edler schwarzer Kater und Timmi immer noch der plapperne Spanier…Amun und Timmi lieben Ihr Zuhause über alles und Hans sowieso. trotzdem freuen sie sich jedes Wochenende wenn ich zu Besuch komme….

    

         

Werbeanzeigen

2 Antworten zu “Amun & Timmi

  1. KeliKa66 Juli 6, 2011 um 12:00 pm

    Oh mann, ist ja heftig, ich wäre gestorben bei der Entscheidung, die beiden wegzugeben, was ein Glück, das du sie immerzu besuchen kannst !
    Und gut, das der Balkonsturz noch so mehr oder weniger glimpflich ausgegangen ist – daraus lernt man eine Menge !!!

    LG Kerstin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: