♥ Cats of Love ♥

♥ Meine Katzen und ich ♥

Kategorie-Archiv: Simple

Simple und sein Husten…..

20120118-143150.jpg

Tja und hier mal die gesamte Geschichte von Simple und seinem Husten.
Seit dem ich Simple habe hatte er im er wieder mal Husten. Er duckt sich dabei ganz flach an den Boden, steckt den Hals und hustet. Das ganze dauert so ne halbe Minute.
Im November wurde es schlimmer.
Der Doc gab ihm Antibiotikum da sein Rachen knalle rot war.
Das half leider nix! Frau Doktor riet mir das wir ihm in den Rachen schauen und nen Abstrich machen. Ich zögerte das ganze noch heraus weil es war mal mehr mal weniger.
Nach Weihnachten hustete er aber mehrmals am Tag und so gingen wir wieder mal zum Doc.
Hatte schon Angst erstens wegen Simple und auch wegen den Kosten….
Mein Konto war vollkommen leer da ich vor Weihnachten nem guten Freund Geld lieh für seine Katze Issy da sie Gelbsucht hatte. Nun ja und nach Weihnachten bevor ich mit Simple zum Doc bin lieh ich ihm nochmal Geld weil wir sind mit Issy in die Klinik und sie müsste dort eingeschläfert werden da sie nur noch 32 grad Körpertemperatur hatte und es ihr richtig schlecht ging. Aber sollte ich sie Leiden lassen? Nein sowas kann ich nicht!

Nun gut morgens brachte ich dann Simple zum Doc und nachmittags konnte ich ihn wieder abholen. Frau Doktor erklärte mir was gemacht worden ist.
Sie machte eine Endoskopie wo rauskam das nix quer hing im Rachen aber er hatte überall weiße Pusteln. Dazu kam das die Mandeln um ein sechsfaches vergrößert sind. Sie machte noch ein Röntgenbild, dazu kam dann Blutbabnahme fürs grosse Labor inclusive Katzen Profil, dann drei Abstriche vom Rachen von diesen Pusteln ach ja und Zahnstein hat sie entfernt. Simple bekam Medis, 3 Spritzen und Tabletten dazu ne Paste. Ich glaub das war’s….
Dann bekam ich die Rechnung und obwohl sie schon nicht alles berechnet hat kostete mich das ganze 550 Euro! Erstmal.

Labor Ergebnis würde ich ne Woche später bekommen. also ne Woche später wieder hin. Simple hat Microplasmen ein Erreger der oft bei spanischen Katzen zu finden ist. Simple bekam spritze und sie meint wir würden nun vier Wochen Antibiotikum geben und dann schauen evtl. Wenns nicht besser wird müssen wir 3 – 4 interferon Spritzen.
Das kostete mich dann nochmal 60 Euro.

Jetzt nimmt er seit zwei Wochen seine Tabletten und die Paste besser geworden ist es ein klein wenig. Aber Husten tut er immer noch jeden Tag. Ich sollt heute zur Kontrolle aber ehrlich machen tut sie eh nix und ich hab auch nicht das Geld gehabt. Denk nächste Woche ist auch okay. Hab ja alles bei mir an Medis und auch wegen Immun System.
Werd euch auf dem laufenden halten…

Frohes neues Jahr….Sorry kommt was spät!

20120118-142408.jpg

Als erstes wollen wir mal frohes neues Jahr wünschen und hoffen das 2012 alles besser wird und die Erde am 21.12.2012 dann doch nicht untergeht!

Wir die Euch alles Liebe wünschen sind na klar…..
Luna, Shaja, Simple sowie Kumar und der kleine Castiel! Ach ja und Mama Angie….
Wir haben lang nix geschrieben weil einfach irgendwie immer die Zeit fehlt.
Mama ist arbeiten und wenn sie dann Zuhause bei uns ist will sie für uns da sein und nicht am ollen Mac hängen. Aber trotzdem werden wir jetzt wirklich versuchen Mama zu erinnern das sie öfter sich meldet. Wofür macht man sonst so nen Blog?

Nun gut also alles Liebe für Euch alle da draußen und Vorallem unseren lieben Freunden die immer nach uns fragen…

Nasenstüber Luna, Shaja, Simple, Castiel und Kumar

Tierarzt

20111123-212734.jpg

So Simple und Castiel mussten heut zum Doc.
Simple kam mit weil er irgendwas an der Hinterpfote hat. Das war alles Blutverschmiert sah aus wie als ob mit der Kralle was ist… Aber Fehlanzeige. Frau Doktor Schnitt die ganzen Haare ab und stellte fest das obendrauf alles offen ist weil er sich geleckt hat dort weil er neben der Kralle sowas wie einen großen Pickel hat. Es blutet und Sie schaute genau nach aber sah nicht das was drin ist. Sie denkt das er irgendwo hängengeblieben ist und das sich entzündet hat und deshalb der Knubbel. Er bekam Salbe drauf und seine Pfote wurde dick verbunden mit nem Verband. Der geht bis ganz oben da sie so hofft das er ihn nicht abbekommt. Bis jetzt ist er Toi Toi Toi noch drauf. Es stört ihn aber ich Denk er weis das es besser wird so. Hoffen wird’s Beste….

Dann kam Castiel dran. Frau Doktor wollte erst nur Tabletten für ne weitere Woche geben und hoffen das wir bis nächste Woche die Krankenakte von ihm aus Spanien bekommen aber ich fragte sie dann wegen Blutuntersuchung. Sie sagt klar wäre das das beste damit wir evtl. Dann wissen was ist aber sie wollte nicht das ich falls wir die alten Ergebnisse aus der Klinik haben unnötig Geld kassieren und meinen Geldbeutel schonen. Find ich klasse aber ich sagte dann das wir die Blutuntersuchung machen damit wir endlich alles abklären können. Bringt ja nix.
Castiel fand das richtig scheisse aber es klappte nach mehrmaligen Versuchen. Frau Doktor macht jetzt ein richtig großes Blutbild mit allen Tests nochmal. Freitag bekomm ich die Ergebnisse und ein wenig schiss hab ich schon! Wer weis was dabei rauskommt.

Also Daumen drücken auch für Simple wegen Pfote…

Das neue Balkon Netz ist fertig!

So gestern war der große Tag. Nachdem Simple und Kumar vor einer Woche rausbekommen haben wie sie über das Petfance Netz kommen mußte ein neues Netz her. Also ins Internet und bestellen. Die ganze Woche hatte ich keine Ruhe die Mäuse raus zu lassen weil Simple es immer wieder versuchte raus zu kommen… Aber nicht mit mir!

Samstag Nachmittag ging es nach der Arbeit los. Alte Netz Konstruktion abmontieren und dann wie das Netz fiehl Mäuse in die Wohnung und neues oben am Balkon über mir befestigen. Die Mauerklemmen am Geländer festmachen danach die Teleskopstangen einfädeln und befestigen. Alles spannen und mit Kabelbinder am Geländer überall festmachen. Hört sich einfach an aber war viel Arbeit und ich bin froh das ich Hilfe hatte. Alleine wäre ich wahrscheinlich jetzt noch nicht fertig… 😉 Also nochmal Danke an Hans und Kurti.

Wie alles fertig war Balkontüre auf und schauen was passiert… Die Mäuse waren total aufgeregt und mußten alles direkt kontrollieren. Aber die Abnahme durch die Plüschpopos war ok. Sie finden Ihren neuen Balkon toll und es gibt viel mehr Platz da die Stangen von Petfence in den Balkon rein rakten! So ging viel Platz verloren jetzt ist es schön groß und hell (steinfarbenes Netz statt schwarz) und man kann sich richtig auf der Brüstung sonnen!

Die 4 sind total happy und ich auch. Dazu kommt das ich mich jetzt sicherer fühle und auch den Balkon wieder auflassen kann wenn ich am Mac sitz.